Biographisches

bio_picture

Geboren Januar 1942 in Berlin (eigentlich in Wallerfangen, schnell wieder in Berlin). Aufgewachsen zwischen Trümmern und Gärten, auf Straße und Fahrrad. Sehr gute Eltern, zwei sehr angenehme Geschwister.

Herz-Jesu-Grundschule, danach Gymnasium der Jesuiten (Canisius-Kolleg) am Tiergarten; Handball, Fußball, Ministrant in Jesuiten-Pfarrei St. Canisius.

1961 Abitur. Am 11. April Eintritt in das Noviziat der Jesuiten in Berlin-Kladow. Mauerbau und Zonengrenze. Zwei Jahre Noviziat. Auch Rudern gelernt…

Ab 1963 Philosophie in Pullach/München; Filmarbeit begonnen.
1966-68 in Berlin Hilfslehrer am Canisius-Kolleg, nebenbei Kontakte zur Filmakademie. Kleiner Fernsehfilm. Beginn der “’68er” auf dem Kuhdamm miterlebt. Ab 1968 Theologie in St.Georgen/Frankfurt. Nebenbei Filmarbeit, 100 Filmkritiken geschrieben.

1971 Priesterweihe. 1972 Fernsehfilm über Abtreibung. Nach Studienabschluss 6 Monate Praktikum bei Fernsehen Südwestfunk.

Sommer 1973 nach Los Angeles, Hollywood, 10 Monate Filmpraktika. Ergebnis: Vom Film abgewandt zum Menschen.Ab April 1974 Studentenpfarrer in Berlin.

Auch Bibelarbeit, Seminare mit Brautpaaren. Dazu Internationale Begegnungen (2 x Mexico, 1 x Obervolta), Studentenwallfahrten nach Chartres, Taizé, uva.
1983 Bremen. Priesterseelsorger und Schwesternseelsorger für Südoldenburger Land, Ostfriesland, Emsland, Lüneburger Heide. Nebenbei 8 “Religiöse Schulwochen” mit 800 Schülerinnen, Eltern, Lehrern. Auch Tennis gespielt! Dazu: Bibelkreise, Exerzitien, Einkehrtage, Vorträge.

Erste Veröffentlichungen.

Beginn der “Pilgerexerzitien in Israel” (Wanderungen mit Rucksack abseits der Pilgerpisten).

1991 umgesiedelt nach Hannover. Priesterseelsorger in der Diözese Hildesheim, auch Münster und Osnabrück. Zusätzlich Exerzitien, Bibel- und Glaubenskreise, Einkehrtage.

Weitere Veröffentlichungen . Fortführung der “Pilgerexerzitien in Israel” (bis 1999).

Beginn der Estlandarbeit im Dezember 1991.
Ab Sommer 2004 in Hannover wohnend.

Aktuelles

In Bremen, immer freitags St. Ursula
19.30 – 21.00 Uhr 17.01. / 14.02. / 07.03. / - - - - / 02.05. / 06.06. / 04.07. / 12.09. / 03.10. / 07.11. / 05.12.

Aktuelles 2015

Exerzitien, allgem. 2015